ParolenParolenfassung der Jungen SVP Schweiz zu den Abstimmungen vom 13. Februar 2022

21. Januar 2022by Junge SVP Schweiz
Parolenfassung der Jungen SVP Schweiz zu den eidgenössischen Volksabstimmungen vom 13. Februar 2022: Nein zum Nannystaat und zu Staats-Medien!

Die Delegierten der Jungen SVP Schweiz haben die Abstimmungsparolen aufgrund der Covid-Situation ein weiteres Mal online gefasst. Die Delegierten haben dabei klare Entscheide gefasst:

  • Volksinitiative «Ja zum Tier- und Menschenversuchsverbot»: NEIN-Parole
    (70 Nein-Stimmen zu 3 Ja-Stimmen bei 1 Enthaltung)
  • Volksinitiative «Ja zum Schutz der Kinder und Jugendlichen vor Tabakwerbung»: NEIN-Parole
    (63 Nein-Stimmen zu 8 Ja-Stimmen bei 3 Enthaltungen)
  • Änderung des Bundesgesetzes über die Stempelabgaben (StG): JA-Parole
    (69 Ja-Stimmen zu 4 Nein-Stimmen bei 1 Enthaltung)
  • Bundesgesetz über ein Massnahmenpaket zugunsten der Medien: NEIN-Parole
    (70 Nein-Stimmen zu 3 Ja-Stimmen bei 1 Enthaltung)

Die Junge SVP Schweiz fordert alle Stimmbürgerinnen und Stimmbürger auf, sich an diesen wichtigen Abstimmungen zu beteiligen. Die Junge SVP wird sich insbesondere für ein Nein zur Werbeverbots-Initiative (Kinder ohne Tabak) und ein Ja zur Abschaffung der Emissionsabgabe mit eigenen Kampagnen engagieren.

Junge SVP Schweiz

Junge SVP Schweiz

Werden Sie heute noch Mitglied!

https://jsvp.ch/wp-content/uploads/2020/08/JSVP-LOGO-Rund.png
© Junge SVP Schweiz
Kontakt
Junge SVP Schweiz, CH-4000 Basel